Liebe Freunde guter Musik

Die Veranstaltungstipps entstanden ursprünglich als Mail - Newsletter für meine Schüler, um sie auf gute Konzerte mit ihrem Instrument hinzuweisen. Mit der Zeit kamen auch Freunde und Bekannte dazu und auch die Auswahl der Konzerte wurde breiter.

Das Klavier ist sicher allen bekannt als ein Instrument, auf dem von Klassik bis Pop jede Musikrichtung gespielt wird. Auch seine elektronischen Verwandten, das Keyboard und die diversen Synthesizer machen dem Klavier nicht wirklich Konkurrenz, sondern stellen einfach eine farbenfrohe Erweiterung dar.

Etwas anders ist es schon mit der Gitarre. So ist es wenig bekannt, dass die akustische Gitarre genauso wichtig in der Popmusik ist wie die elektrische Gitarre. Heutzutage kann fast jeder gute E - Gitarrist auch ausgezeichnet auf der akustischen Gitarre spielen und setzt das Instrument oft parallel zu der E - Gitarre in seiner Musik ein.

Auch gibt es eine breite Palette von Popmusik, die ganz bewusst die akustische (oft auch "klassisch" genannte) Gitarre bevorzugt. Dazu gehört natürlich die spanische Musik, dort besonders der vom Flamenco beeinflusste Rock Andalucía, natürlich die lateinamerikanische, bzw. brasilianische Popmusik und überhaupt die "Worldmusic" bzw. "Ethno" genannte Richtung.

Umgekehrt ist wiederum vielen Menschen unbekannt, das die Gitarre seit dem Barock gespielt wird und sich sogar die Musik, die für ihre Vorgängerin, also die Laute, komponiert wurde, auf ihr spielen lässt.

So ist es denn ein Anliegen der Veranstaltungstipps, auf monatliche Konzerte aus all diesen Musikrichtungen hinzuweisen.

Stuttgart hat inzwischen eine der größten kulturellen Szenen Deutschlands, natürlich ist es unmöglich, alles aufzuführen, was geboten ist, selbstverständlich stellen die Tipps meine persönlichen Highlights da und sparen meist die sowieso gut beworbenen großen Acts eher aus.

Ich wünsche euch allen viel Spaß, freue mich über Rückmeldungen oder Konzerthinweise zur Aufnahme in die Tipps und verbleibe

euer

Thomas Albrecht



Alle Events in der Timeline:


   
Music For Kids

Freitag, 01 Januar 2021

00:00

Mediatheken

Do Re Mi - eine Musikserie für Kids des Bayrischen Fernsehens

Do Re Mikro Klassik für Kinder

Ein Kontrabass, so groß wie eine Giraffe, Geigerinnen, die barfuß spielen, Dirigenten, die gerne Stöckchen holen. Bei uns kommen nicht nur Musiker zu Wort, sondern auch Komponisten, Konzertflügel, Intervalle – und Elvis, unser Studioschaf. Hier spielt die Musik: laut, leise, schräg, schön. Wie Mozart schon wusste: Ohne Musik wär‘ alles nichts.

Hörtipps gegen Langeweile

Wenn ihr an Regentagen oder auf langen Autofahrten Ablenkung braucht: in unserem Do Re Mikro Podcast findet ihr die aktuellen Sendungen oder auch vergangene aus den letzten Jahren, die ihr vielleicht verpasst habt, zum Nachhören.

Quelle: Bayrisches Fernsehen

Weiterführende Informationen

Als Podcast - zum Hören


Freitag, 01 Januar 2021

00:00

ZDF

Studie zu Musik

ZDFkultur hat ein Video in der Playlist Erklärvideos gepostet.


Sie müssen ja kein Star-Violinist oder eine weltberühmte Pianistin werden ... Aber ein Instrument zu lernen, ist für Kinder schon ziemlich sinnvoll, wie Terra X zeigt.


Studie über die Vorteile, ein Musikinstrument zu erlernen

Quelle: ZDF Facebook

Klassik

Samstag, 02 Januar 2021

20:00

ARD Mediathek

Lous van Beethoven - Der Film

Louis van Beethoven

Der aufwendig inszenierte Historienfilm erzählt die Geschichte des Komponisten aus unterschiedlichen Perspektiven neu. Tobias Moretti, Anselm Bresgott und Colin Pütz übernehmen die Rolle des Komponisten in drei Lebensaltern.

Quelle: ARD

Weiterführende Informationen

Infos und Film
Klassik

Sonntag, 03 Januar 2021

00:00

YouTube

Mythos Beethoven (3 teilige Serie)

Beethoven - Der Revolutionär (Folge 1)
"Wahre Kunst ist eigensinnig und lässt sich nicht in schmeichelnde Formen zwängen."

Er isz begeistert von den Idealen der fränzösischen Revolution Freiheit, Gleichheit,Brüderlichkeit und verehrt Napoleon, bis er sich 1804 zum Kaiser krönt, denn da sieht Beethoven seine Ideale verraten. Mit seinem Förderer Fürst Lichnowsky tritt er in offene Konfrontation, als der ihn zwingen will, vor geladenen französischen Offizieren zu spielen. Beethoven ist bereit für einen neuen Weg, auch musikalisch. Die "Sturm-Sonate" weicht deutlich von den alten Mustern der Sonate ab, lässt poetische Ideen zu und ist hochexpressiv. Beethoven wird der Prometheus der Musik - er bringt den Menschen das Feuer.

Folge 1 und 2

Beethoven - Der Verliebte ( Folge 2 )
"Wie du mich auch liebst - stärker liebe ich dich doch."

Mit der "Mondscheinsonate" schreibt Beethoven eines der romantischsten Stücke der Wiener Klassik. Er widmet sie einer Frau, die er nicht haben kann - seiner 17-jährigen Klavierschülerin Gräfin Julie Guicciardi. Beethoven ist zu dieser Zeit knapp über dreißig - und wieder einmal unglücklich verliebt.

Folge 2 + 3

Beethoven - Der Unternehmer (Folge 5 ) "Alle Noten bringen mich nicht aus den Nöten ." Als Beethovens Testament eröffnet wird stellt sich heraus, dass der Mann, der zeitlebens über Geldnöte klagte zu den reichsten Einwohnern Wiens gehörte. Der Reichtum kommt nicht von ungefähr, denn Beethoven ist ein gewiefter Unternehmer. Er weiß genau was der Markt verlangt. Seine Sonate in G-Dur verspricht er gleich mehreren Verlegern. Und obwohl er immer eine feste Anstellung als Kapellmeister anstrebt wird er der erste freischaffende Künstler, der finanziell erfolgreich ist. Beethoven - Der Unsterbliche (Folge 6 ) " Im Himmel werde ich hören " 20000 Menschen sind auf den Beinen als Beethoven 1827 zu Grabe getragen wird. Die Schulen bleiben geschlossen.Das Militär muss eingreifen, damit es nicht zu einer Massenpanik kommt. 1822 schreibt Beethoven seine letzte Klaviersonate, Opus 111. Sie wird sein Sonaten-Vermächtnis. Da ist er schon längst zum " Mythos Beethoven" verklärt.

Folge 5 + 6

Quelle: Youtube

Klassik

Montag, 04 Januar 2021

20:00

YouTube

Der betrunkene Beethoven

Videorundgang durch Beethovens Siebte Symphonie mit JOANA MALLWITZ




Mit Verve, Witz und Fachkenntnis seziert Joana Mallwitz in ihren Expeditionskonzerten Meisterwerke der Musikgeschichte. In Corona-Zeiten gibt es diesen Rundgang nun als Video für Zuhause. Über Beethovens Siebte Sinfonie und sein Leben gibt es genug Stoff für zahlreiche Bücher. Wir haben den Versuche unternommen es in 30 Minuten zu packen.

Quelle: BR

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.