Instrumentenwahl

Das richtige Instrument finden

Nach Möglichkeit sollten die Wahl und der Erwerb eines geeigneten Instrumentes immer in Absprache mit dem Lehrer geschehen. Dabei ist es hilfreich, dass der Lehrer den Schüler bereits persönlich kennen gelernt hat, denn es gibt beispielsweise für kleine Hände auch entsprechende Gitarren.

Selbstverständlich braucht ein Anfänger kein Meisterinstrument, doch sollte an der Qualität des Instrumentes auf keinen Fall gespart werden. Leider bietet die Musikindustrie billige Instrumente an, auf denen nicht einmal ein erfahrener Musiker spielen kann. Auch bieten Instrumente sowohl baubedingt aber auch durch den Transport nicht immer eine sichere, gleich bleibende Qualität.

Ein guter Lehrer wird immer Wert darauf legen, den Kauf beratend zu begleiten und auch bereit sein, Instrumente vor dem Kauf im geeigneten Fachhandel anzutesten. Natürlich richtet er sich trotzdem nach den finanziellen Möglichkeiten und Vorgaben.

Gitarren sollten zurzeit trotzdem nicht unter 250 Euro gekauft werden, wenn man bedenkt, dass Meisterinstrumente bis zu 10.000 Euro kosten können. Klaviertasten ..sich an passende Tasten herantasten.

Als Ersatz für ein Klavier kann durchaus ein elektronisches Keyboard dienen. Auch hier sollte der Rat des Lehrers beachtet werden: Kaufhaus-Keyboards sind Spielzeuge, ein gutes Keyboard ist kaum unter 1.000 Euro zu haben. Es sollte eine anschlagsdynamische und gewichtete Tastatur haben, da sonst etwa keine Unterschiede in der Lautstärke dargestellt werden können. Damit ginge ein wesentlicher Teil der Musik verloren.

klaviertasten
Klavier und Gitarre

Music lessons are also available in fluent English.



Kinder & Eltern