Mittwoch, 11 Dezember 2019
Theaterhaus

VKKO (Verworner Krause Kammerorchester): Der Golem - Uraufführung

Theaterhaus

KLASSIK?KLASSIK!

Das 20-köpfige Verworner Krause Kammerorchester (VKKO) verbindet Jetztmusik, zeitgenössischen Verve und performativen Druck und hat mit seiner Musik zwischen treibendem Techno & House, großen Songs mit filmmusikalischen Harmonien und einer agitatorisch-kraftvollen Livedarbietung mit zerberstenden Notenständen und headbangenden Dirigenten seine eigene Nische in der deutschen Orchester und Bigbandszene gefunden.

Komponist & Leader Christopher Verworner und Komponist Claas Matti Julius Krause und führen mit ihrer Klangmaschine und flamboyanter Performance durch den Abend.

Das VKKO präsentiert an diesem Abend die komplett neue und urgewaltige Technoproduktion „DER GOLEM” welche mit immensen Trommeln und atomarer Blechbesetzung einen revolutionär feinen allerdings auch sehr schönen Sargnagel (im positiven Sinne) in die elektro-akustische, raue Tanzmusik setzt. Über dem schroffen Fundament kaskadierender Streicher und Vocals bewegt sich das Orchester zielgerichtet und sicher in den ekstatischen Abyss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung OK